Der Eifel-Pilger-Radweg

Radeln mit allen Sinnen.

Kloster, Kirchen, Wallfahrt und das Fahrrad

Auf der Suche nach Besinnung, der eigenen Entschleunigung sowie Ruhe und Gelassenheit führt der Eifel-Pilger-Radweg vorbei an zahlreichen alten Kirchen, zwei unnachahmlich prägenden Klöstern und unzähligen, liebevoll restaurierten und geschichtsträchtigen Wegekreuzen und Bildstöcken.

Kleine, im Volksmund schmunzelnd, erzählte Anekdoten zu Gebetserhörungen oder authentische Geschichten zu menschlichen Schicksalen der vergangenen Jahrhunderte, führen in Kombination mit einer unfassbar abwechslungsreichen Landschaft zu einem allumfassenden Raderlebnis.

GPX-Daten herunterladen

Von Himmerod bis Siebenborn

Stationen

Himmerod

Bergweiler

Esch

Maring-Noviand

Siebenborn

Großlittgen

Fintenkapelle

Klausen

Minderlittgen

Dreis

Monzel

Hupperath

Salmtal

Osann

Der Eifel-Pilger-Radweg

Bereit zum Pilgern?